Ressourcen entdecken

Die Seite „Explore Resources“ ist das Hauptportal der EaaSI-Plattform zur Entdeckung. Aus dieser Übersicht können Nutzer in ihrem Knoten gespeicherte Ressourcen finden oder über das EaaSI-Netzwerk verfügbar sein.

Jede Ressourcenkarte hat visuelle Tags, um schnell relevante Informationen wie den Ressourcentyp (Umwelt, Software oder Inhalte) und den Netzwerkstatus (Public, Public + Saved Locally, Private) anzuzeigen.

../_images/explore_resources.png

Die Explore Resources-Seite zeigt die ersten 10 Ressourcen in jeder Ressourcenkategorie - Umwelt (die sowohl Basis- als auch Content-Umgebungen umfasst), Software und Inhalte. Wenn in einer bestimmten Kategorie mehr als 10 Ressourcen zur Verfügung stehen, können Benutzer die Seitenleiste „Refine Your Results“ verwenden, um eine bestimmte Ressource zu finden.

Bemerkung

Die „Search-Ressourcen“-Bar führt derzeit nur eine kostenlose Textsuche basierend auf Ressourcennamen durch. Erweiterte Suche auf Basis bestimmter Metadatenfelder (Beschreibung, Betriebssystem usw.) wird mit der Implementierung des EaaSI Metadaten-Anwendungsprofils entwickelt.

Jede Ressource auf der Explore Resources-Seite kann vom eingeloggten Benutzer durch Klicken auf das Lesezeichen-Symbol an der rechten oberen Ecke der Ressourcenkarte markiert werden:

../_images/bookmark.png

Auf der Seite Meine Ressourcen wird dann eine buchstäbliche Ressource für eine schnelle Referenz/Verwendung sichtbar.

Ergebnisse der Umwelt

../_images/refine_results_envs.png

Umweltressourcen können durch den Netzstatus verfeinert werden, d.h. ob diese Umwelt ist:

  • Public (veröffentlicht an einem synchronisierten Knoten im Netzwerk, muss aber vor dem Einsatz in den lokalen Knoten gespeichert werden)

  • ** Lokal*** (veröffentlicht im Netzwerk und bereits gespeichert und im lokalen Knoten des Benutzers verfügbar)

  • Private (nur für Benutzer im lokalen Knoten, nicht für das Netzwerk sichtbar)

Standardmäßig sind alle neuen Umgebungen (einschließlich Derivate oder Revisionen von Umgebungen, die lokal gespeichert sind) „Privat“. Um eine private Umgebung zum Netzwerk zu veröffentlichen, siehe Verlags- und Sparmittel.

Software-Ergebnisse

../_images/refine_results_software.png

Software-Ressourcen-Ergebnisse können nur minimal sortiert und verfeinert werden, bis die Implementierung des EaaSI Metadaten-Anwendungsprofils.

Bemerkung

Im obigen Screenshot bezieht sich das Feld „Source Location“ auf eine experimentelle Implementierung des Teilens von Software-Ressourcen zwischen Knoten im EaaSI-Netzwerk (unter Angabe der mit Environments verfügbaren Publishing-Funktionalität). Diese Funktion ist in EaaSI v2020.03 nicht funktionsfähig und kann von Benutzern ignoriert werden.

Inhalt Ergebnisse

../_images/content_results.png

Content-Ergebnisse können nur minimal sortiert und verfeinert werden, bis das EaaSI-Metadaten-Anwendungsprofil implementiert wird.

Aktionen Menü

Das Klicken auf die obere linke Ecke jeder Ressourcenkarte aktiviert ein Dia-Menü mit kontextuellen „Aktionen“ für diese Ressource:

../_images/slide_ui.gif
  • „View Details“ nimmt den Benutzer auf die Seite „Details“ der Ressource (gleich wie auf den Ressourcennamen/Titel klicken)

  • „Run in Emulator“ (Private und Gespeicherte lokale Umweltressourcen) eröffnet eine Emulation Access Session mit dieser Umgebung

  • **“Bookmark This Resource“* fügt die Ressource zu Lesezeichen auf der Seite Meine Ressourcen hinzu (gleiche Aktion als Klick auf das Lesezeichen-Symbol)

  • **“Add to Emulation Project“* fügt die Ressource dem aktuellen Benutzer hinzu:ref:`Emulation-Projekt `

  • „Add Software“ (Private und Gespeicherte lokale Umgebungsressourcen) ermöglicht es dem Benutzer, eine Software-Ressource aus einem Dropdown-Menü auszuwählen, dann öffnet die Umgebung in der Emulation Access-Schnittstelle mit der Software-Ressource angebracht

  • „Save to My Node“ (nur spanische Umweltressourcen) kopiert eine von einem anderen Knoten im Netzwerk veröffentlichte Umgebung auf den Knoten des Benutzers - das Umwelt-Tag wird von Remote nach Public wechseln

  • „Publish to Network“ (nur für private Umweltressourcen) stellt eine Umgebung für Benutzer an anderen Knoten zur Verfügung, um an ihren Knoten zu speichern - das Umwelt-Tag wird sich von Private zu Public + Saved Locally ändern

  • „Delete“ (nur Ressourcen für die Umwelt und den Inhalt) entfernt die ausgewählte Ressource aus dem Knoten

Das Aktionsmenü wird auch eine der aktuell laufenden Hintergrundprozesse des Nutzers anzeigen (z.B. Umgebungen zum Knoten speichern)